Bewerbung und Zulassung

Bewerbung

Bewerbungsbeginn: 1. Mai 2020, Bewerbungsende: 30. Juni 2020

Der Masterstudiengang Kinder- und Jugendliteratur-/Buchwissenschaft startet zum Wintersemester 2019/2020. Das Studium kann nur zum Wintersemester begonnen werden.

Die Bewerbung auf Zulassung zum Masterstudiengang Kinder- und Jugendliteratur-/Buchwissenschaft erfolgt über die Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt (GU). Sie ist zusammen mit den erforderlichen Nachweisen in der von der GU Frankfurt geforderten Form und zu den von der GU Frankfurt gesetzten Fristen beim Prüfungsausschuss oder einer von der Präsidentin oder dem Präsidenten der GU Frankfurt näher bezeichneten Stelle einzureichen. Nähere Informationen finden Sie hier auf der Internetseite der Universität.

Änderung für Bewerbungen zum WS 2020/21:

Für die Zulassung zum Master  wird die in § 34 Abs. 2 der Hessischen Hochschulzulassungsverordnung (HHZV) geregelte Voraussetzung von 80% der Prüfungsleistungen auf 70% gesenkt. Außerdem kann das Bachelorzeugnis nun innerhalb der ersten beiden Semester des Masterstudiums vorgelegt werden, nicht mehr nur innerhalb des ersten Semesters.

 

Zulassung

Der Masterstudiengang Kinder- und Jugendliteratur-/Buchwissenschaft ist zulassungsbeschränkt und setzt einen geisteswissenschaftlichen Bachelorabschlusses mit einer Regelstudienzeit von mindestens sechs Semestern an einer Hochschule in Deutschland oder im Ausland voraus. Darüber hinaus ist der Nachweis von Kenntnissen im Bereich der Buchwissenschaft oder Germanistik oder einer neueren Philologie oder der Medienwissenschaft im Umfang von 60 LP erforderlich. Diese müssen nicht im zugrundeliegenden Hochschulstudium erbracht worden sein.

Die Bewerberinnen und Bewerber für den Studiengang nehmen an einem Auswahlverfahren teil. Die Zulassung zum Studiengang erfolgt nach einer Rangfolge, die auf der Grundlage der Bachelornote sowie der Note des fachspezifischen Studierfähigkeitstests gebildet wird. Letzterer wird auf Basis einer Lektüreliste (Download) zu kinder- und jugendliteraturwissenschaftlichen und buchwissenschaftlichen Aufsätzen durchgeführt und dient zur Feststellung der Studierfähigkeit anhand folgender Kriterien:

  • Nachweis über grundlegende Kenntnisse zu aktuellen Forschungsdiskursen der Kinder- und Jugendliteraturwissenschaft und Buchwissenschaft;
  • Nachweis über systematische und diachronische Grundlagen der Kinder- und Jugendliteraturwissenschaft, der Narratologie und Buchwissenschaft;
  • Nachweis über grundlegende Kenntnisse und Trends des Kinder- und Jugendmedienmarkts (Medienverbund, Medienwechsel, Medienkonvergenz).

Der Reader mit den Basistexten (Lektüreliste) für die E-Klausur ist im Copyshop "Copy Burg" (Fürstenbergerstraße 168, Am Campus Westend der Goethe-Universität Frankfurt am Main, 60323 Frankfurt, 069 90502638) erhältlich. Außerdem gibt es eine Kopiervorlage sowohl in der Bibliothek des Instituts für Jugendbuchforschung wie im Geschäftszimmer des Instituts für Jugendbuchforschung (Norbert-Wollheim-Platz 1, IG-Farbengebäude, Raum 213, Am Campus Westend der Goethe-Universität Frankfurt am Main, 60323 Frankfurt). Zusätzlich wird es nach erfolgreicher Bewerbung die Möglichkeit geben, eine digitale Kopie der Texte zu erhalten.

Die 60-minütige E-Klausur findet am 12.08.2020 um 14 Uhr am Campus Westend, Frankfurt in Raum
PEG 1.G 078 statt. 

Darüber hinaus werden bei den Studierenden ausreichende aktive und passive englische Sprachkenntnisse vorausgesetzt, die zur Lektüre englischsprachiger Fachliteratur und zur Teilnahme an Lehrveranstaltungen in englischer Sprache befähigen.